Universität Vechta
Gender Zertifikat - SoSe 2021

Gender Zertifikat

Wirtschaft und Ethik

No. Title Zeit/Ort Lecturers
web908.1 Gender - Ökonomie - Ethik: Einführung Course details
Das Modul "Gender - Ökonomie - Ethik" besteht aus einem Einführungskurs (Di 14-16 Uhr) und einem Kurs zu aktuellen Themen (Do 14-16 Uhr). Im Einführungskurs lernen die Studierenden zentrale Ansätze der (feministischen) Ethik und Wirtschaftsethik kennen und setzen sich mit den normativen und geschlechtsspezifischen Grundlagen des Wirtschaftens auseinander. Dabei ist die Unterscheidung von drei Ebenen zentral: die makroökonomische Ebene des Wirtschaftssystems (Ordnungsethik), die mesoökonomische Ebene der Organisationen (Organisationsethik, inkl. Unternehmensethik) und die mikroökonomische Ebene des individuellen Handelns (Arbeits- und Konsumethik, Sorge- und Versorgungsethik).
Im Kurs zu den aktuellen Themen werden Probleme und Herausforderungen im Schnittfeld von Gender - Ökonomie - Ethik diskutiert wie zum Beispiel Care-Migration aus ethischer Perspektive, Roboterethik und Geschlecht. Im Rahmen dieses Kurses übernehmen die Studierenden ein Referat, das sie anschließend ausarbeiten. Dazu wählen sie eines der vorgeschlagenen Themen, recherchieren dazu selbstständig und stellen ihre vorläufigen Ergebnisse im Kurs zur Diskussion. Präsentation und Diskussion werden dann schriftlich ausgearbeitet und bis zum üblichen Abgabetermin - für das Sommersemester 2021 ist es der 15.09.2021 - digital eingereicht an: ulrike.knobloch@uni-vechta.de
Tuesday: 14:00 - 16:00, weekly (from 06/04/21) n.a.
Dates on Tuesday. 22.06.21 14:00 - 16:00
Prof. Dr. Ulrike Knobloch
web908.2 Gender - Ökonomie - Ethik: Aktuelle Themen Course details Thursday: 14:00 - 16:00, weekly (from 08/04/21) n.a.
Prof. Dr. Ulrike Knobloch
arr_1up