Seminar: sub004.2.3 Ausgewählte Schwerpunkte des gesellschaftswissenschaftlichen Bereichs: Perspektivenübergreifender Schwerpunkt innerhalb des gesellschaftwissenschaftlichen Bereichs - Details

Seminar: sub004.2.3 Ausgewählte Schwerpunkte des gesellschaftswissenschaftlichen Bereichs: Perspektivenübergreifender Schwerpunkt innerhalb des gesellschaftwissenschaftlichen Bereichs - Details

You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: sub004.2.3 Ausgewählte Schwerpunkte des gesellschaftswissenschaftlichen Bereichs: Perspektivenübergreifender Schwerpunkt innerhalb des gesellschaftwissenschaftlichen Bereichs
Subtitle
Semester SoSe 2024
Current number of participants 30
maximum number of participants 30
Home institute Sachunterricht
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thursday, 04.04.2024 14:00 - 16:00, Room: A208b
Type/Form
LVS (SWS) 2
Lehrsprache Deutsch
Für Gasthörende geöffnet Yes
Anzahl Plätze für Gasthörende 1
Hinweise zur Teilnahme für Gasthörende Die Teilnahme von Gasthörenden ist möglich, sofern noch Plätze frei sind. Bitte wenden Sie sich an: maria.goldberg@uni-vechta.de.
Miscellanea Diese Veranstaltung ist teilnahmebegrenzt. Es können deshalb nicht mehr Studierende teilnehmen, als in der maximalen Teilnehmerzahl genannt. Für weitere Informationen siehe:
https://www.uni-vechta.de/studium/studienorganisation/lehrangebot/platzvergabe-in-teilnahmebeschraenkten-pflichtveranstaltungen

Allgemeine Hinweise zum Lehrangebot finden Sie unter:
https://www.uni-vechta.de/studium/studienorganisation/lehrangebot

Rooms and times

A208b
Thursday: 14:00 - 16:00, weekly (13x)

Comment/Description

Der Umgang mit Rechtsextremismus ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die damit beginnt, über eigene Einstellungen und Haltungen nachzudenken, da jeder Mensch z.B. rassismusrelevante Wissensbestände in sich trägt. Dabei ist es von großer Bedeutung, sich selbst nicht per se als Teil einer unproblematischen Mitte der Gesellschaft zu verstehen, die nichts mit den Phänomenen und Einstellungen zu tun hat, die sich unter dem Begriff Rechtsextremismus subsumieren.
Im Seminar wird gemeinsam erarbeitet, welchen Beitrag die Sachunterrichtsdidaktik im Rahmen der Prävention von Rechtsextremismus und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit leisten kann. Dabei stehen Strategien der "Neuen Rechten", aber auch konkrete Ideen zur Umsetzung von Prävention im (Sach-)Unterricht auf dem Programm.

Admission settings

The course is part of admission "sub004.2_Gruppierung_SoSe2024".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 28.02.2024, 19:00 to 15.04.2024, 23:59.
  • Enrolment is allowed for up to 1 courses of the admission set.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
Assignment of courses:

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist vorläufig, wodurch die Vergabe der Plätze nach der Reihenfolge der Anmeldung in dieser Veranstaltung aufgehoben wird.